Skip to main content

Reflektoren für den Marihuana Anbau

  • Ansicht:


Wer professionellen oder auch nur hobbymäßigen Marihuana Anbau betreiben möchte, für den kommt allerlei Zubehör in Frage, um den eigenen Ernteertrag langfristig und kontinuierlich zu steigern. Zwar müssen für diesen Zweck zunächst einige Investitionen getätigt werden, diese rentieren sich über einen längeren Zeitraum hinweg aber deutlich, da weniger Ernteausfälle sowie größere Erntemengen zu verzeichnen sind. Ein Beispiel für solche Hilfsmittel sind die sogenannten Reflektoren für den Marihuana Anbau. Sie helfen nicht nur dabei Licht und Wärme im Gewächshaus oder in der Growbox optimal zu verteilen, sondern unterstützen zusätzlich bei einer Reduktion der Stromkosten. Gerade der letztgenannte Aspekt ist für Grower häufig von besonderer Bedeutung, da insbesondere zu Beginn des eigenen Pflanzprojektes die Stromkosten häufig unterschätzt werden.

 

Geringere Stromkosten und eine bessere Lichtverteilung

 

Reflektoren sind bereits aus anderen alltäglichen Bereichen wie beispielsweise aus dem Straßenverkehr bekannt. Sie besitzen eine glänzende Oberfläche, die das auftreffende Licht reflektiert. In einer Growbox kann so jeder Winkel durch das Anbringen von Reflektoren besonders gut ausgeleuchtet werden. Gleichzeitig müssen weniger Growlampen gekauft werden, was für sich genommen schon eine Einsparung darstellt. Da Reflektoren jedoch nicht nur Licht reflektieren, sondern auch Wärme erzeugen können, kann der geschickte Einsatz von Reflektoren beim Anbau von Marihuana auch bei der Reduktion der Stromkosten helfen. In unserem Sortiment befinden sich genau aus diesem Grund verschiedene Modelle der preisgünstigen Hilfsmittel.